Rechtsberatung

Für maßgeschneiderte Lösungen braucht es die fachübergreifende Verknüpfung aller steuerlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte. Mit 26 Steuerberatern, 4 Wirtschaftsprüfern und 4 Rechtsanwälten unterschiedlicher Fachrichtungen verfügt die OT-Gruppe, wie kaum ein Mitbewerber in Nordbaden, über diese Expertise.

Zwei Steuebrerater, Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwälte unterhalten sich vor einer Glaswand.

Ganzheitlich und
interdisziplinär

Beratung, die neben Zivil-, Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht auch steuerliche und gesamtunternehmerische Gesichtspunkte berücksichtigt: Das meinen wir, wenn wir von ganzheitlicher oder interdisziplinärer Beratung sprechen. So kommen wir zu besseren Ergebnissen als andere.

Gemeinsam für
Ihren Erfolg

Unsere Expertise
für Ihr Recht

Ihr Weg zur optimalen Firmenstruktur: Sie wollen eine Gesellschaft oder ein neues Unternehmen gründen? Wir beraten und begleiten Sie bei allen Fragestellungen rund um die Gründung einer Gesellschaft bzw. eines Unternehmens.

Rechtsberatung Slider 1

Unsere Expertise
für Ihr Recht

Das Steuerstrafrecht dringt immer weiter in den steuerlichen Alltag ein. Was also tun, wenn der Steuerfahnder klingelt? Wir vertreten Sie aktiv im Steuerstreit vor den Finanzbehörden und den Finanzgerichten.

Rechtsberatung Slider 2

Unsere Expertise
für Ihr Recht

Im Fachbereich Bankrecht beraten wir Banken sowie Unternehmen und deren Inhaber in allen bankrechtlichen Fragestellungen. Unser bankrechtliches Team besteht aus einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht sowie weiteren bankrechtlich spezialisierten Rechtsanwälten.

Rechtsberatung Slider 3

Unsere Expertise
für Ihr Recht

Das Arbeitsrecht unterliegt einem ständigen Wandel. Durch eine Vielzahl von zu beachtenden Gesetzen und der hierzu ergehenden Rechtsprechung gibt es kaum noch Rechtssicherheit. Deswegen stehen bei uns Unternehmer und Unternehmen im Mittelpunkt.

Rechtsberatung Slider 4

Unsere Expertise
für Ihr Recht

Brauchen Sie als Erblasser überhaupt ein Testament? Immerhin ist doch alles gesetzlich geregelt. Dennoch lautet die Antwort auf diese Frage in den meisten Fällen: Ja, ein Testament ist für – vor allem für eine steueroptimierte Nachfolge – unerlässlich.

Rechtsberatung Slider 5
/ 05